Ihr Zero und Nito Vertragshändler in Falkensee

100 % Elektro                    

Umwelt

Sauber. Und von Jahr zu Jahr sauberer.


Der 100 % elektrische Antriebsstrang der Zero Motorräder reduziert den Ausstoß von CO2 und schädlichen Gasen erheblich und spart zudem Ölreserven. Auch wenn man persönliche oder politische Motive unberücksichtigt lässt - Öleinsparung und Abgasreduzierung bieten in jedem Fall zahlreiche Vorteile. Und da das Stromnetz von Jahr zu Jahr effizienter und "grüner" wird, wird auch eine Zero mit zunehmendem Alter energieeffizienter und sauberer. Und jene, die komplette Energieunabhängigkeit oder Abgasfreiheit anstreben, können ihre Zero auf Basis vollkommen erneuerbarer Energiequellen antreiben. Doch ungeachtet der Energiequelle hat es in jedem Fall etwas äußerst Befreiendes, in Zeiten permanent steigender Spritpreise Tankstellen links liegen lassen zu können.

 



Weniger Abgase

Mehr als 50 Studien und Analysen folgern: weniger
Emissionen von Plug-in-Fahrzeugen

  • Plug-in-Fahrzeuge würden in 49 US-Bundesstaaten, auch in solchen, die stark von Kohle abhängig sind,
  • eine Reduzierung der Kohlenstoffdioxidemission bewirken
  • Für ein Auto – eine Verringerung der Emissionen um ca. 70 %
  • Für ein Motorrad – eine Verringerung der Emissionen um über 90 %

 













 

Von Jahr zu Jahr sauberere Leistung

 

  • Je sauberer das Stromnetz wird, desto sauberer werden die Plug-in-Fahrzeuge.
  • Plug-in Autos verringern die Emissionen in Ballungszentren.
  • Der Ausstoß von ein paar tausend Kraftwerken ist leichter zu kontrollieren als 200 Millionen Auspuffrohre.



 




Info